Pakistan

Visum Pakistan

Visum in Pakistan? 
Ja das Visum für Pakistan - gar nicht mal so einfach. Du brauchst super viele verschiedene Dokumente, man ist sich irgendwie nicht sicher ob es jetzt eigentlich das E-Visa gibt oder nicht.... Deswegen helfen wir dir diesem Beitrag bei deinem Antrag für das Pakistan Visum und sagen dir genau welche Dokumente (mit Download) du für den Antrag benötigst.

Visa On arrival (September 2019) 

Das Visum on Arrival gibt es eigentlich nicht. Das heißt es gibt kein Visum, wenn du am Flughafen vor Ort stehst und sagst, du möchtest gern rein. Da kannste direkt zurück fliegen . Wir erwähnen das hier um den Mythos zu zerstören!


E-Visa Tourist: (September 2019) 

Das E-Visum ist tatsächlich das einfachste Visum, welches du für Pakistan beantragen kannst. Du musst nicht, während der Beantragung in deinem Heimatland sein und kannst somit alle Informationen über dich und deinen Aufenthalt bequem online von überall aus der Welt ausfüllen, hochladen und so das E-Visum beantragen. Wir erklären dir hier ganz genau, was du für Unterlagen benötigst und wie du Schritt für Schritt deinem E-Visum näher kommst. 


Kosten: 

35,00$ -50,00$ (Wir haben unterschiedliches aus unterschiedlichen Quellen gehört)


Was du für die Beantragungen des E-Visums in JPEG als Datei brauchst:

- Deinen Reisepass 

- Ein biometrisches Foto von dir vor einem weißen Hintergrund

- Deine Hotelbuchungen (oder einen Letter of Invitation - siehe Touristen Visum auf dieser Seite) 

Es kontrolliert niemand, ob du wirklich in den angegebenen Städten und Hotels warst. Du kannst also Unterkünfte buchen und sie nach Erhalt des Visas zum Beispiel wieder stornieren. 


Welche Grenzen kannst du mit dem E-Visum nutzen?

- Per Luft (also am Flughafen)

- Landesgrenzen über China, Iran oder Indien 

- Per Schiff


Schritt für Schritt Anleitung für die Beantragung des Pakistan E-Visum: 

Schritt 1

Erstelle einen Account auf der Pakistan E-Visum Seite hier. 
Hier werden alle deine Daten gespeichert und dein Profil inkl. deine Beantragung somit erstellt. Du musst deine E-Mail mit einem Pin verifizieren - achte somit darauf, dass du die richtige E-Mail Adresse eingibst.

Schritt 2
Als nächstes solltest du nochmal deine Dokumente überprüfen. Hast du deinen Reisepass Scan, deine Hotelbuchungen (bzw. Letter of Invitation) und dein biometrisches Passbild in JPEG? Die Seite akzeptiert keine PDFs! Achte ebenfalls drauf, dass die Dateien nicht größer als 500 MB sind. Check auch nochmal, dass die Größen deines Fotos mit den Anforderungen auf der Seite übereinstimmen. Lade das Bild auf der vorgegebenen Seite hoch und dir wird direkt ersichtlich, ob es passt.

 -> Du bekommst dein Geld nicht zurück, solltest du den Antrag abschicken und etwas nicht korrekt ist.


  • https://visa.nadra.gov.pk/e-visa/

Schritt 3

Jetzt gehts ans Eingemachte. Nimm dir definitiv Zeit und etwas Ruhe um das Antragsformular auszufüllen. Es werden wirklich extrem viele Fragen zu deiner Person, deiner Herkunft, die deiner Eltern und Verwandten und zu deinen Reisen gestellt.

Auf folgende Fragen solltest du dich schon mal vorbereiten: 

- Name, Geburtstag & -Ort sowie die Reisepassnummern deiner Eltern. 

- Wenn du in Begleitung reist, Informationen zur Person und die Reisepassnummer (wenn du mit jemanden reist).

- Eine genaue Auflistung der Unterkünfte inkl. Adressen in denen du übernachtest oder du überlegst zu übernachten.

- Solltest du einen Letter of Invitation haben, benötigst du die Informationen, Telefonnummer der Person, die den Brief ausgestellt hat. 


Hast du die Informationen zusammen, kann es an das ausfüllen gehen. Zuerst geht es um dein Visum.: Welche Kategorie, wie lange das Visum gültig sein soll und wie oft du Ein- und Ausreisen möchtest.  Aktuell ist der Stand der Dinge wohl, dass du als Tourist lediglich 'less then 3 month' gewährt bekommen kannst.

  • E-Visa ausfüllen

Wie du schon oben in der Leiste erkennen kannst, gibt es sieben Reiter, die darauf warten, von dir ausgefüllt zu werden. Wie schon gesagt, nimm dir Zeit und mach das ganz in Ruhe. Sollte etwas nach Absenden nicht stimmen, bekommst du das Visum nicht und dein Geld nicht zurück und musst nochmal von vorne anfangen. 


- Application Info

- Personal Info

- Family Info

- Finances & Employment (Keine Panik! Es geht nur darum wo du arbeitest oder gearbeitet hast!)

- Travel History Info (Keine Sorge - wir haben angegeben, dass wir in Indien waren und das war vollkommen Okay! Es geht hier eher darum, ob du schon mal in Pakistan warst und wann?)

- Visit Info (Hier musst du Angaben zu deinem geplanten Aufenthalt in Pakistan machen.)

- Documents & Photograph


Solltest du in kritische Gebiete oder Städte wollen, würden wir dir empfehlen, das nicht unbedingt beim Visumsantrag beim Punkt 'Visit Info' mit anzugeben. Am besten sind zum Beispiel: Lahore, Islamabad, Gilgit und die Hunza Area. 


Schritt 4

Bezahlung!  Du kannst mit Visa oder Mastercard direkt online selbsterklärend bezahlen. 


Schritt 5

Du musst ganz ganz wichtig auf 'Submit my application' drücken. Sonst bleibt dein Visumsantrag für immer in deinem Profil und erreicht niemals die richtigen Leute, die dafür da sind dein Visum zu gewähren.

  • Erste Bestätigung!
  • Finale Bestätigung

Schritt 6

Jetzt kannst du dich zurück legen, die Daumen drücken, abwarten und Tee trinken. Deine Beantragung für das E-Visum für Pakistan ist raus. Du hast bezahlt und es liegt nicht mehr in deiner Macht. Auf der Webseite steht, dass die Bearbeitung 5-7 Werktage dauert. Es kann aber auch mal nur 48 Stunden oder einen Monat dauern. Es ist eben Pakistan. Denk daran, das Land ist noch ganz unerfahren mit dem Tourismus und Co. weshalb es evtl. noch so kompliziert ist.


Das Visum wird oft schon bereits einige Tage vor dem angegebenen Datum gültig gemacht und meist bekommt man das, wofür man sich nicht unbedingt beworben hat (Möchtest du Single-Entry bekommt man Multiple-Entry - möchtest du 30 Tage bekommst du 60 Tage -  möchtest du ab dem 01.10. in das Land kannst du schon am 15.09. einreisen :D) 


Schritt 7

Ist dein Visum genehmigt, erhältst du das Visum in deinem Account auf der Pakistan E-Visum Seite, welches du als PDF herunterladen kannst. Druck es aus und ab nach Pakistan 🙂



Touristen Visum (September 2019)
Touristenvisum Beantragung via Brief (Post) oder persönlich bei der Botschaft
Der klassische Weg ist es, wenn du deinen Reisepass mit den unten stehenden Unterlagen an deine zuständige Botschaft in deinem Heimatland per Post schickst. Hier gibt es allerdings schon die erste Hürde. Es gibt nämlich nicht in jeder Stadt in Deutschland eine pakistanische Botschaft - es kommt darauf an, in welchem Bundesland du wohnst und welche Botschaft somit für dich Zuständig ist. Elle aus Stuttgart musste nach Frankfurt und Dominik aus Hannover musste nach Berlin.

Hier haben wir dir mal die Seite verlinkt, mit den Vertretungen Pakistans in Deutschland. Hier werden die jeweiligen Bundesländer aufgeführt.

Sollte die Botschaft bei dir um die Ecke liegen, kannst du natürlich auch persönlich mit deinen Unterlagen vorbei gehen.

Folgende Unterlagen musst du per Brief mit schicken oder vor Ort in ausgedruckter Version dabei haben: 
- Tour Operators Dokument - hier müssen zwei pakistanische Touranbieter mit einem Textmarker markiert werden.
- Anschreiben 
- Passfotos (hier muss drauf geachtet werden, dass der Blauton genau der richtige ist!)
- Visumsantrag
- Überweisungsbestätigung der übermittelten Visa-Kosten (46€) (Die Bankverbindungen findet Ihr auf der jeweiligen Webseite der zuständigen Botschaft).
- Bereits frankierter Rücksende-Umschlag
- Letter of invitation (nicht bei allen Botschaften nötig) / Bestätigungen Hotelübernachtungen

Wir haben mal all unsere Unterlagen zum herunter laden bereit gestellt. Schau es dir in Ruhe und mach einfach nach :). 

Gültigkeit & Kosten:
- Single oder Double Entry 
- gültig bis zu 3 Monaten (kann noch verlängert werden bis zu 6 Monaten) 
Das Visum kostet dich eigentlich 46 Euro dazu kommt evtl. noch der 'Letter of invitation' (75 US Dollar) und wenn du das ganze per Brief beantragst, die Gebühren für die Zustellung des Briefs und der Rücksende-Umschlag. 

Was ist sonst noch wichtig?
Du brauchst zwei freie Seiten in deinem Reisepass, welcher noch 6 Monate ab Einreise gültig sein muss. 

Letter of invitation? Was ist das?
Das ist quasi ein Brief von einem Tour Anbieter aus Pakistan, welcher bestätigt, dass du mit Ihm durch das Land reist. Das musst du aber nicht. Wir können dich an Haris weiterleiten. Er schreibt euch einen solchen Letter, welchen Ihr bei der Botschaft abgeben müsst. Leider ist dieser Brief nicht sehr günstig Kostenpunkt: 75 US Dollar 

Natürlich kannst du Hotelbuchungen für dein Visumsantrag via booking.com buchen und nach erhalt deines Visums wieder stornieren. Bist du jedoch direkt bei der Botschaft vor Ort, raten wir dir, dich auf das Gespräch vorzubereiten. 

ACHTUNG!: 
Wir müssen darauf hinweisen, dass die Botschaften unterschiedlich handeln. Bei Dominik wurde das Visum ohne 'Letter of invitation' bewilligt (in Berlin) und bei Elena (in Frankfurt) wurde es abgelehnt und auf den 'Letter of invitation' beharrt. Solltest du also in Frankfurt beantragen, empfehlen wir dir definitiv den 'Letter of invitation' direkt mit zu beantragen und mit zusenden. 

Sonstige Visa
Für alle weiteren Visa, wie z.B. Business Visa & Co. findest du alle Infos auf der Internetseite von Pakistan (hier).
  • Wir an der Grenze von Pakistan und Indien