Indonesien

Indonesien Visum: Alles was du wissen musst!

'On arrival' Visa (30Tage)

Dieses Visum bekommst du, wie der Name schon sagt, am Flughafen bei der Immigration. Es ist für 30 Tage gültig und kostenfrei, jedoch nicht verlängerbar. Dieses Visum ist das gängigste für alle, die nicht Länger als einen Monat in Indonesien leben wollen. Du bekommst es jedoch nur auf 'Bali, Lombok, Jakarta, Medan,... . An den kleineren Flughäfen kannst du lediglich das kostenpflichtige (siehe kostenpflichtiges 'On arrival Visa') Visum für 30 Tage beantragen. Fliegst du also ein ausgefalleneres Ziel in Indonesien an, informier dich lieber nochmal vorher wegen dem Visum.


- kostenlos
- 30 Tage gültig 
- bekommst du einfach am Flughafen


Kostenpflichtiges 'On arrival' Visa (30 +30 Tage) 

Hier musst du im Vorfeld nichts weiter machen. Du landest in Indonesien und gehst im Flughafen zum Visa on Arival PAYMENT (VoA Payment) Schalter. Hier sagst du den netten Leuten einfach, dass du länger als 30 Tage bleiben möchtest und bekommst so ein etwas anderes Visum, was aber auch erstmal nur 30 Tage gültig ist und derzeit 30$ kostet. 

Die Verlängerung des Visa musst du dann während deines Aufenthalts in Indonesien im Immigrationsoffice beantragen, das geht leider nicht direkt am Flughafen und kostet dich nochmal 35$ und 3 Gänge zum Amt.

- 1x um deine Formulare auszufüllen und deinen Pass abzugeben.

- 1x um deine Fingerabdrücke, Foto und Unterschrift zu hinterlegen und zu bezahlen.

-1x um deinen Pass abzuholen


Ja es klaut dir etwas Zeit, aber die Wartezeiten sind kurz und du kannst einen Monat länger im Land bleiben. 

Ansonsten kannst du dir auch einen Agenten holen, der das ganze für dich macht. Dann kostet das Ganze zwar das doppelte aber du musst dich selber um nichts kümmern und kannst weiter Reisen. Du musst nur irgendwann wieder zu dem Ort zurück an dem du deinen Ausweis abgegeben hast um ihn mit dem verlängertem Visa abzuholen. Das kann aber auch einen Tag vor Abreise geschehen, denn vorher brauchst du deinen Reisepass eigentlich eh nicht.


- 30,00 Euro pro Monat

- 30 + 30 Tage gültig

- keine Vorbereitung nötig

- Zeitaufwand oder extra Kosten (Agent) für Verlängerung



Visit Visa für 180 Tage (60 + 4x 30 Tage )

Reist du von Deutschland nach Indonesien und weißt, du willst länger in Indonesien bleiben, kannst du auch vorher bei der indonesischen Botschaft in Deutschland das Visit Visa beantragen. Das Visum ist direkt 60 Tage gültig und kostet dich 50,00 Euro. Das Visum bitte spätestens 4 Wochen vor Abflug per Einschreiben beantragen. 

Dazu schickst du mit:

  • Visaformular (findest du auf der Seite der deiner Botschaft)
  • Beleg deiner Überweisung der Visakosten
  • Original Reisepass der mindestens 6 Monate gültig ist + Kopie vom Pass
  • 2x biometrisches und farbiges Passfoto
  • Kopie Hin- und Rückflugticket
  • Einkommensnachweis
  • alles im frankierten Rückumschlag verschicken

Das besondere an diesem Visum ist außerdem, dass du es 4 x um 30 Tage verlängern kannst. Du kannst also ein halbes Jahr in Indonesien bleiben, aber hier musst du nach den ersten 60 Tagen Aufenthalt auch immer die Prozedur zur Visa-Verlängerung durchmachen oder dir einen Agenten schnappen. Unser Tipp für eine Agentur ist MPG Bali. Kontaktiere sie einfach per WhatsApp oder E-Mail.


Man kann das Visum übrigens auch in jedem anderen Land, welches eine indonesische Botschaft hat beantragen. Kuala Lumpur und Singapur sind z.B. sehr bekannt unter den Nomaden. Hier ist es günstiger als in Deutschland und der ganze Prozess dauert nur so 2-3 Tage. Was du für den Antrag brauchst ist in jedem Land anders, frage dazu am besten bei der Botschaft nach. Generell sind die Voraussetzungen aber sehr ähnlich wie in Deutschland.


- 60 + 4 x 30 Tage gültig

- muss vorher in der indonesischen Botschaft beantragt werden

- kostet 50€ für 60 Tage + 4 x 30,00 Euro pro Monat Verlängerung

- kein Sponsor benötigt



Social Visa für 60 Tage (4x 30 Tage verlängern)

Das Social Visa ist eigentlich genau das selbe wie das Visit Visa, mit dem Unterschied, dass du im z.B. Land Studieren darfst.

Antrag und Prozedur vor Ort sind also die selben. Der einzige Unterschied ist, du brauchst einen Sponsor. Das sollte aber kein Problem sein, denn der Sponsor ist dann ganz einfach jemand von deiner Uni. Für alle weiteren Infos lies dir einfach die Infos zum Visit Visa durch. Arbeiten darfst du mit diesem Visum in Indonesien übrigens trotzdem nicht.

- 60 + 4 x 30 Tage gültig

- muss vorher in einer indonesischen Botschaft beantragt werden

-kostet 50,00 Euro für 60 Tage+ 4 x 30,00 Euro pro Verlängerung 

- Sponsor-Schreiben benötigt