ÜBER UNS

NOCH SO ZWEI DIE DIESES BLOGGEN MACHEN

- Whats NEXT?! -  

Wer genau ist das eigentlich und warum solltest du unseren Tipps folgen? Abgesehen davon, dass sie einfach unglaublich gut sind... 😀


DOMINIK

Hi Leute! Meine Reise begann vor ca. 4 Jahren als ich meine langen Semesterferien genutzt habe und ziemlich spontan mit zwei Freunden für 6 Wochen nach Bali flog.Ich war zuvor noch nie ansatzweise so lange und so weit weg. Alles was ich gehört hatte war "Bali ist das Paradies" also konnte ich kaum erwarten, dass es los geht. Und ich wurde nicht enttäuscht! Die Reise war bis jetzt eine der schönsten die ich je gemacht habe, weshalb es mich vielleicht auch immer wieder nach Bali zieht.

Doch das schönste an dieser Reise war nicht das kristallklare Wasser, die unendlich schönen Reisterrassen oder die unglaublichen Sonnenuntergänge - es war der Einblick in eine Kultur und Lebensweise die komplett anders ist von der in Deutschland und das, was diese Erfahrungen mit mir gemacht haben!

  • Der glückliste Man auf Bali, ein einfacher Warungbesitzer.

Von zu Hause kannte ich nur eine Lebensweise "DIE LEBENSWEISE" die kurz sagt: geh zur Schule, danach geh studiere und suche dir einen "vernünftigen" Job mit dem du alt wirst. Aber irgendwie konnte ich mich damit nie richtig identifizieren, habe die Situation aber auch nie hinterfragt und sie als normal betrachtet. Bis ich auf meiner ersten Reise komplett andere Arten zu leben kennengelernt habe.

Was mir sofort aufgefallen ist, die Leute dort haben auf den ersten Blick so viel weniger als wir, scheinen aber so viel glücklicher und sorgenfreier zu sein. Einfach jeder hat ein fettes Grinsen im Gesicht und unterhält sich mit dir als würde er dich schon ewig kennen. Warum das jetzt so ist mag sicherlich viele Gründe haben, die jeder für sich selber erkennen sollte. 

Ich habe für mich damals gelernt, dass die kleinen Dinge im Leben, wie ein einfaches Lächeln, viel mehr Wert sind als ein schickes Auto oder ein großes Haus. Außerdem habe ich gemerkt, dass ich mein Leben nicht nach einer Norm leben will mit dem Ziel irgendwann mal glücklich zu sein. Ich will jetzt machen was mich glücklich macht und mein Leben leben! Denn am Ende sind es doch die Dinge die man nicht gemacht hat, die man am meisten bereut!


Aber warum bin ich jetzt hier mache seit über einen Jahr YouTube Videos und schreibe diesen Blog?

Ganz einfach, weil ich meine Erfahrung gerne mit meinen Freunden und jetzt auch mit dir teile! Ich will dich motivieren loszuziehen und einen Teil der Welt und von euch kennen zu lernen, von dem du nie für möglich gehalten hast, dass er existiert. Außerdem lernt man während einer Reise so viele Dinge über Land und Leute die man gerne vorher gewusst hätte. Seien es einfach Dinge wie: Wie viel bezahle ich für ein Taxi (ihr glaubt nicht, was man da sparen kann) bis zu wunderschönen Orten an denen man einfach vorbei gefahren ist. 

Also Willkommen bei uns und frage dich einfach mal selbst Whats NEXT?! ... ok das klingt nicht so cool wie ich dachte

ELENA

Ich hab meine Ausbildung zur Hotelfachfrau in Stuttgart gemacht und bin dann mit meiner besten Freundin nach Berlin gezogen! Dort habe ich weiterhin gearbeitet und Dominik kennen gelernt. 


Als Domi und Ich (für mich das erste mal Backpacken) reisen waren, hats mich erwischt! Ich dachte mir: Wow ist das ein tolles Gefühl. So viele Abenteuer, so viel in kurzer Zeit erleben und immer wieder neue Ecken Sri Lankas zu entdecken! Klar war: Ich hatte Blut geleckt! 

  • Text Hover

Also hatten wir uns überlegt, wie wir so eine Reise nochmal und am besten noch länger erleben können. Somit hab ich gespart und auf Arbeit ein Sabbatjahr eingelegt.

 

Diese Welt ist so riesig und es gibt so viele Länder, Städte und Dörfer die ich kennen lernen möchte! Die ich eben nicht nur aus der Zeitung oder den Nachrichten kennen will! Ich will dort selbst hin um die Welt mit meinen eigenen Augen zu sehen und die Menschen vor Ort selbst kennen zu lernen um Ihre Kultur zu verstehen! Ich dachte niemals, dass ich mal in meinem Leben so viel Reisen werde und so viele Länder sehen darf und mich dort wie Zuhause fühle.


Klar hatte ich Angst davor! Aber wir waren mutig und haben es einfach getan. Und ich kann dir sagen, es ist der Knaller! Ich hatte in jeder Sekunde den Spaß meines Lebens!

Denn dann stehst du da, an dem riesengroßen Wasserfall, auf dem Holzboot welches durch das blaues Wasser fährt, dass dir die Luft wegbleibt, du schnorchelst mit Fischen, Seerobben und Schildkröten... Isst verrückte Dinge von denen du noch nie etwas gehört hast und stellst fest, dass dein Lieblingsgericht einpacken kann!  Du merkst die warme Luft auf deiner Haut und spürst den Wind in deinen Haaren, du hörst das Meer und fühlst nichts als Zufriedenheit und Glück. Ich habe erst beim Reise gelernt, dass man eigentlich nichts weiter braucht, außer Luft und Liebe!

Ich reise, um die Welt zu sehen, um die Welt besser zu verstehen!

Die fremden Kulturen, die fremden freundlichen Gesichter die man jeden Tag kennen lernt versetzen dir ein Gefühl, dass alles Möglich ist. Das du die Welt bereisen kannst und das findest was du suchst, selbst wenn du noch nicht weißt was das ist!

Also zieh los! 


Wir möchte dir einfach zeigen, was man alles erleben und sehen kann, ohne viel Geld zu haben. 
Alles was du brauchst ist Zeit. Wir wollen dich dich davon überzeugen, dass das Paradies auf dich wartet. 
Also entscheide dich und fliege selbst los! Lass uns deine Geschichten wissen! 
Wir verspreche dir, du wirst es keine einzige Sekunde bereuen! 
So Reisen wir

Dein nächstes Ziel?

"We travel, initially, to lose ourselves; and we travel, next to find ourselves.We travel to open our hearts and eyes and learn more about the world than our newspaper will accommodate. 

We travel to bring what little we can, in our ignorance and knowledge, to those parts of the globe whose riches are differently dispersed. And we travel, in essence to become young fools again – to slow time down and get taken in, and fall in in love once more!” '
Instagram'