TukTuk fahren in Sri Lanka

Reisen wie die Einheimischen – mit dem TukTuk durch Sri Lanka


travel like a local. 

Da wir mittlerweile schon zwei mal mit dem Tuk Tuk durch Sri Lanka geflitzt sind, müssen wir euch das Thema hier nochmal im Detail vorstellen. Denn ob ihr es glaub oder nicht, es macht einen heiden Spaß, man ist flexibel und kann seine 7 Sachen einfach hinten rein werfen und los düsen. 

In diesem Guide stellen wir euch somit kurz das Unternehmen und die Hintergründe von Tuk Tuk Rental vor. Zeigen euch welche Routen wir mit dem Tuk Tuk durch Sri Lanka empfehlen, wie lange ihr ungefähr einplanen solltet und was das Ganze natürlich kostet. 

Also legen wir direkt los.

  • Text Hover

Warum ein Tuk Tuk in Sri Lanka ausleihen? 

Ganz einfach: Es macht super viel Spaß. Mit den kleinen Dreiräder kannst du 40 km/h fahren, verstaust dein ganzes Gepäck hinten und egal ob Regen oder Sonnenschein - du bist der King auf der Straße. Dazu kommt natürlich, dass die Einheimischen dich total feiern und man so super leicht ins Gespräch kommt PLUS kannst du deine ganz eigene Tuk Tuk Safari machen. Wie du merkst, gibt es unzählige Gründe, sich ein eigenes Tuk Tuk auszuleihen und so Sri Lanka im ganz eigenen Tempo und mit deinen ganz eigenen Spotts zu bereisen. 
  • Public Boat Lombok - Gili



Routen für deine Tuk Tuk Reise in Sri Lanka  

Sri Lanka ist quasi das perfekte Land um es mit dem eigenen Tuk Tuk zu bereisen, denn: es ist nicht zu groß, die Straßen sind gut und man kommt überall mit den kleinen Dreirädern hin. 
Damit du dir einen ungefähren Überblick verschaffen kannst, wie lange du via Tuk Tuk in Sri Lanka brauchst um von A nach B zu kommen haben wir hier eine kleine Übersicht für dich. 

Hier kommt unsere Route: 
Negombo - Galle / Unawatuna - Udawalawe - Ella - Arugam Bay - Komari - Ella - Nurawa Eliya - Kandy - via 18 Loops Sigiriya - Anuradhpura - Negombo 
  • Text Hover

Was ist mit Führerschein, Hilfe vor Ort oder sonstigen Problemen? 


Wir sind echt begeistert vom Service von TukTuk Rental Sri Lanka! 
Es fängt damit an, dass sobald du in Sri Lanka bist und dein Tuk Tuk ausleihst, eine kleine Probefahrt mit den Mitarbeitern machst. Hier wird dir das Tuk Tuk erklärt und du kannst schon mal das Fahren üben. Dazu bekommst du einen Tuk Tuk Führerschein ausgestellt, mit welchem du legal in Sri Lanka fahren darfst.

Sobald du los düst, wirst du in die Whats App Gruppe von TukTukRental gepackt. Hier sind alle Reisende die auch gerade mit einem TukTuk unterwegs sind (bei uns waren es um die 270 Nummern). Das heißt, braucht man eine Empfehlung für ein Hotel/  Restaurant oder hat sonst eine Frage, kann man hier einfach rein schreiben und bekommt wirklich schnell eine Antwort. 

Auch wenn du mal Probleme mit dem TukTuk haben solltest wie Quietschen, Bremse, Licht oder sonst irgendwas meldest du dich einfach direkt bei den Mitarbeitern und diese lassen entweder einen Mechaniker zu dir kommen oder er empfiehlt dir einen dem Sie vertrauen in deiner Nähe. Also echt tip top! 


  • Text Hover

Hintergründe / Woher kommen die Tuk Tuks bei TukTuk Rental Sri Lanka? 

TukTuk Rental connectet quasi uns Reisende mit den TukTuk Besitzern und unterstützt durch zusätzliches Einkommen dem Besitzer des Dreirads. Der Firma ist es wichtig, der Gemeinschaft was zurück zu geben und haben somit faire Verträge mit den TukTuk Besitzern. 


Alle Details kannst du HIER nochmal nachlesen.


  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover

Kosten Tuk Tuk ausleihen in Sri Lanka 

Der Preis variiert natürlich total vom Zeitraum und zur Reisezeit. Ungefähr können wir hier 18$/ Tag notieren, nagelt uns aber bitte nicht darauf fest und checkt den genauen Preis auf deren Webseite.


Mit unserem Code whatsnextreisen kannst du noch ein paar Prozente bei deiner Buchung sparen. 

  • Mit auf dem Foto: @iam.nadinewimmer / @tim_bergmann / @laurafruitfairy / @sergehof
Surfers Paradise -Mentawais

Bali trotz Corona

There are no comments for this article.

REPLY A MESSAGE