Sri Lanka

Unterkunftskosten Sri Lanka

Die besten Hotels & Beach Huts in Sri Lanka 

Empfehlungen & Kosten

Sri Lankas Tourismus steckt noch in den Kinderschuhen, zumindest wenn man das Land mit Bali, Thailand und Co. vergleicht. 

Das ist aber absolut kein Nachteil, eher im Gegenteil. Wir haben den Mix aus süßen Homestays, Hostels, AirBNB´s und super fancy Resorts geliebt! So ist wirklich für jeden Geldbeutel was dabei und der Standart in Sri Lanka ist auch ausreichend hoch!


In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du die richtige Unterkunft für dein Budget findest, mit welchen Kosten du ungefähr rechnen musst und natürlich empfehlen wir dir auch für jeden Ort auf Sri Lanka unsere Lieblings-Unterkunft!

Los gehts!!!

  • Text Hover

Hotelkosten in Sri Lanka

Zu allererst wollen wir dir eine ungefähre Vorstellung davon geben, was du dich eine Übernachtung in Sri Lanka kostet. Die Kosten hängen natürlich davon ab, in was für einer Unterkunft du übernachtest. Deshalb stellen wir dir jetzt verschiedene Arten von Unterkünften auf Sri Lanka vor und sagen dir, was sie dich ungefähr pro Nacht kosten. So kannst du schauen, welche Unterkunft am besten zu dir passt und wie viel Budget du für deine Schlafplätze auf Sri Lanka einplanen musst.

Homestay
Homestays findest du auf Sri Lanka wie Sand am Meer und sie sind tatsächlich auch unsere Lieblings- 'Hotels' auf Sri Lanka gewesen. Im Prinzip schläfst du hier bei einer einheimischen Familie im Haus. Das klingt jetzt vielleicht erstmal sehr basic, ist aber echt toll! Du hast immer deinen eigenen Raum mit eigenem Bad und gemütlichem Bett und bist so ganz ungestört wenn du willst. Trotzdem bekommst du aber ein bisschen was vom Leben der Einheimischen mit und kannst dich nett mit der Familie unterhalten oder mit den Kindern spielen. Außerdem kochen die Familien auch immer sehr gerne für dich (nicht umsonst) und so hast du immer die Möglichkeit ein super leckeres einheimisches Essen für wenig Geld zu bekommen und zwar frisch zubereitet bei dir zu Hause! Die meisten Homestays sind also echt gemütlich und eine tolle Erfahrung. Außerdem sind sie auch immer die günstigste Option zu Übernachten (wenn man zu zweit reist).

Im Homestay kostet dich ein Doppelzimmer 

ca. 6,50 Euro 

pro Personen pro Nacht.

  • Blue Sky Hotel Yala, Yala National Park

AirBnB

Kennst du schon AirBnB? Das ist eine Webseite auf welcher Privatpersonen aber auch Hotels, Guesthouses oder andere Unterkünfte ihre Zimmer, eine ganze Wohnung oder sogar ein ganzes Haus online stellen können und vermieten. Auf Air BNB findest du also ganz verschiedene Unterkünfte aus ganz verschiedenen Preisklassen. Es lohnt sich also immer mal auf Air BNB vorbei zu schauen um eine coole und günstige Unterkunft zu finden. Gerade in etwas größeren Städten wie z.B Kandy und Colombo oder aber, wenn du in einer größeren Gruppe reist, lohnt sich AirBNB. Denn wenn du ein cooles Haus mit ein paar Betten findest, kannst du das komplette Haus günstig mieten und die Kosten durch alle Personen teilen!


Du findest AirBnBs ab 

ca. 10,00 Euro die Nacht

Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt!



Hostels

Auch in Sri Lanka gibt es Hostels mit Doppelzimmer oder Mehrbettzimmer, in denen einfach immer was los ist. Hier trifft man auf andere Backpacker, kann sich austauschen und trinkt auch gern mal ein Bier zusammen. Oft gibt es Tischtennisplatten und andere Aktivitäten. Gerade wenn du alleine Reist ist ein Hostel natürlich eine super Option um günstig zu übernachten und coole Leute kennen zu lernen, mit denen du dir die Stadt oder sogar das ganze Land angucken kannst! 


Für ein Bett im Dorm zahlst du in einem

 Hostel ca. 7 – 10 Euro pro Nacht und Bett.



Beach Huts / Cabana

Spätestens wenn du im Osten von Sri Lanka ankommt will dir jeder ein Cabana andrehen und erst wussten wir gar nicht was das sein soll :D. Am Ende sind das einfach kleine gemütliche Hütten, die oft ein Strohdach haben. Gerade in Arugam Bay am Strand stehen die wirklich an jeder Ecke und sind tatsächlich auch eine super Option um für wenig Geld direkt am Meer zu übernachten. Als wir vor 4 Jahren das erste mal auf Sri Lanka waren, waren diese Beach Huts nämlich super Basic und meist nur mit einem Bett, Mückennetzt und Ventilator ausgestattet. Vorne hatte man dann oft noch eine kleine Veranda mit Hängematte, echt mega gemütlich. Heute gibt es diese Hütten immer noch, viele haben aber eine Klimaanlage und sind ein bisschen netter eingerichtet. Am Ende entscheidet dein Budget, was das richtige für dich ist. Cabanas sind aber echt super gemütlich und die beste Option um ein par Tage am Meer zu verbringen.


So ein Beach Hut kostet dich irgendwas

 zwischen   10 – 30  Euro pro Nacht.

Die Kosten kannst du natürlich durch zwei teilen!


  • Beach Cap Resort, Arugam Bay
  • Beach Cap Resort, Arugam Bay

Hotels & Resorts

Wenn du uns auf Social Media folgst, weißt du das wir nicht wirklich was von so klassischen Hotels halten, in denen viele Leute Urlaub machen. Sie haben meist keinen wirklichen Charm und sind verhältnismäßig teuer. Möchtest du aber etwas mehr Geld in Sri Lanka ausgeben, gibt es definitiv auch einige Optionen. Neben Hilton und Co. gibt es auch echt einzigartige und schöne Resorts, die dazu einladen einige entspannte Tage zu haben! 

Preislich kennen wir uns hier nicht wirklich aus, wir hatten aber das Gefühl, dass es recht schnell teuer wird auf Sri Lanka, sobald das Hotel ein bisschen fancy ist!

  • Beach Cap Resort, Arugam Bay

Unsere Unterkünfte im Überblick!

Da wir schon auf Sri Lanka waren und wir natürlich wissen, dass gerade Unterkunft-Tipps immer heiß begehrt sind, teilen wir natürlich all unsere Geheimtipps mit dir! Deshalb kommen hier alle unsere Unterkünfte, die wir dir auf Sri Lanka empfehlen können. Natürlich mit Verlinkung!

Colombo - Hangover Hostel (direkt am Flughafen und perfekt für die erste Nacht)
Weligama -  Hansa Villa Weligama (richtig top!)
Galle - Happy Place Hostel
Hikkaduwa - Mali Guesthouse (top)
Mirissa - Rakahs Art Gallery
Tangalle - Dilip's House
Yala National Park - Blue Sky Hotel Yala
Ella - Forest Paddy Homestay (richtig idyllisch)
Arugam Bay - Arnes Place 
Arugam Bay - Beach Cap Resort (fast direkt am Strand)
Die Unterkünfte waren alle wirklich in Ordnung und manche wirklich ein richtiger Knaller, wie dir unsere Kommentare in den Klammern verraten :D. Solltet du die Unterkunft in Kandy buchen, richtet bitte unbedingt liebe Grüße von uns aus! 
  • Text Hover


Wie finde ich günstige Unterkünfte in Sri Lanka - Geheimtipp

In Sri Lanka kannst du natürlich ganz einfach Hotels finden, in dem du die klassischen Portale  www.booking.com / www.hostelworld.com / www.airbnb.com / & Co. nutzt.

Willst du aber Geld sparen und dir die Unterkunft vorher mal angucken, würden wir dir empfehlen, dir für jeden Ort 1-2 Unterkünfte auf den eben genannten Seiten, oder einfach auf Google, rauszusuchen und dann einfach vorbei zu fahren! So kannst du dir die Unterkunft wie gesagt im Voraus einmal anschauen, kannst aber auch immer nochmal über den Preis vor Ort verhandeln. Man zahlt auf Booking als Hotelbesitzer nämlich Provision und so gehen gerade Homestay Besitzer gerne noch etwas mit dem Preis runter. Außerdem gibt es natürlich auch Homestays, die gar nicht auf Booking zu finden sind, weil sie einfach keinen Computer oder keine Kamera haben um sich dort ein Profil einzurichten. Diese Unterkünfte sind dann natürlich besonders günstig und z.B. über Google zu finden! Wir haben mit dieser Methode wirklich bei jeder Unterkunft mindestens 3,00 Euro gespart!

  • Rukgala Retreat, Sri Lanka


welche Kosten solltest du in Sri Lanka 

für die Übernachtung einplanen?


Gerade bei der Unterkunft variieren die Kosten natürlich stark nach deinen Präferenzen. Generell sind die Unterkünfte auf Sri Lanka aber super günstig und du kannst die Preise mit dem Rest von Asien sehr gut zu vergleichen! Du hast für wenig Geld schon einen recht hohen Standart (wir haben uns nie unwohl gefühlt) und durch die ganzen Homestays hat Sri Lanka auch nochmal einen ganz besonderen Charm, den du in Ländern wie Bali oder Thailand nicht mehr so leicht findest. Wir reisen immer recht günstig und haben wirklich fast überall 2.500 Rupees (12,00 Euro) bezahlt.

Als Backpacker solltest du also mit 
6,50 Euro pro Nacht pro Person rechnen.
.
Wir hoffen du hast einen guten Eindruck bekommen, welcher Standart bei den Hotels in Sri Lanka herrscht und was dich eine Übernachtung ca. kosten wird. Solltest du noch Fragen haben, melde dich gern bei uns unten in den Kommentaren :).